Historie

2005 erfolgte die Gründung der Firma INNOVIAL in Jena als Inhaber-geführtes Einzelunternehmen.

Das Ziel besteht in der Erbringung von Dienstleistungen für die Industrie (Pharma, Chemie, Life Science und Kosmetik) und öffentliche Institutionen.

Tätigkeitsschwerpunkte sind standardisierte und kundenspezifische Protokolle zur Reinigung, Sterilisierung und Entpyrogenisierung von Primärverpackungen aus Glas.

Diese Prozesse unterliegen strengen Qualitätskontrollen, die mit einem Zertifikat dokumentiert werden.

Mit Eckert & Ziegler (E&Z) konnte in der Aufbauphase ein namhafter Referenzkunde gewonnen werden. Selbiger hat durch wiederholte Audits die Qualität und Zuverlässigkeit der Arbeit bestätigt.

Der Ausbau der Geschäftstätigkeit erfolgte mit Beteiligung an Forschungs-Drittmittel-Projekten, die durch die AiF gefördert wurden.

Das gesunde Wachstum ermöglichte im Jahr 2014 eine Ausdehnung der Laborkapazitäten und die Festanstellung eines erfahrenen Labor-Ingenieurs.

Die bestehenden Netzwerke werden jetzt genutzt, um die Geschäfte weiter auszubauen und die Entwicklung der Firma INNOVIAL nach 10 Jahren erfolgreich fortzusetzen.